Weltkultursprung
Schamane, Eiszeitkünstler oder etwa doch
Souvenirhändler vom Steinzeitponyhof ??




Antworten auf diese Fragen, und die ältesten Kunstwerke
der Menschheit gibt es in unmitelbarer Nähe
der Orginalfundorte bei den Höhlen im Ach- und Lohnetal
(Seit  Juli 2017 UNESCO-Welterbe).


Löwenmensch
aus dem
Hohlenstein-Stadel
Lonetalpferdchen und
Mamut aus der
Vogelherdhöhle
Foto: Uni-Tübingen
Venus vom Hohle Fels
Foto: Uni-Tübingen


Foto: Thomas Stephan
         Ulmer Museum




Für mehr Informationen Logos anklicken
Impressum